Sie sind auf der Suche nach einem bestimmten Vogelnamen ?
Name:
wissenschaftlicher Name | englischer Name | deutscher Name
Es wird nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

Kaiseramazone (Amazona imperialis)
engl: Imperial Amazon

Ordnung: Papageien (Psittaciformes)

Familie: Papageien (Psittacidae)

Gattung: Amazonen (Amazona)

Fotos: nein

Züchter: Zur Züchterdatenbank

Forum: Zum Vogelforum


gefundene Berichte:
Keine Berichte gefunden.

Beschreibung :

Größe: ca. 46cm
Altvögel: Grundfarbe grün; Federn schwarz gesäumt; Kopf und Nacken violett bis bräunlich, mit grün-blau verwaschen und mit schwärzlichen Federsäumen; Stirn, Zügel, Hals-, Brust-, und Bauchbereich purpurfarben mit schwarzer Säumung; Ohrbereich rotbraun; Wangen violett-braun mit schwarzen Federsäumen; Handschwingen dunkelblau mit grüner Basis; Flügel grün, ohne Säumung; Armschwingen grün mit bläulichen Spitzen; Schwanzfedern rötlich-braun mit grün-blauen Spitzen; Unterschwanzdecken, Schenkel und Steißgefieder grün; nackter Augenring grau; Schnabel grau; Iris orange-rot; Füße grau; keine äußeren Geschlechtsmerkmale
Jungvögel: Hinterkopf und Nacken grün gefärbt; Iris braun

Unterarten :

keine Unterarten

Verbreitung :

Insel Dominica (kleine Antillen)

Lebensweise in freier Natur :

Kaiseramazonen bewohnen Wälder ab einer Höhe von ca. 620 Meter. Sie werden heute nur noch paarweise oder in kleinen Gruppen von 6-10 Vögeln gesichtet. Gelegentlich kommt es zur Bildung gemeinsamer Schwärme mit der Blaukopfamazone (Amazona arausiaca). Kaiseramazonen sind nur schwer zu beobachten, da sie das überwiegend bräunlich-rötliche Gefieder ideal tarnt. Meist verhalten sich die Tiere noch dazu sehr scheu. Die Nahrung der Vögel besteht aus Samen, Früchten (insbesondere Palmfrüchten), Nüssen, Blüten, Knospen und Beeren. Die Brutsaison liegt vermutlich zwischen März und Juli. Kaiseramazonen sind Höhlenbrüter, sie bevorzugen hoch gelegene Nisthöhlen. Das Gelege besteht aus 1-2 Eiern. Nähere Daten zum Brutverhalten sind nicht vorhanden. Kaiseramazonen sind stark vom Aussterben bedroht, die gesamte Population wird auf unter 100 Tiere geschätzt. Hauptgründe für den Bestandsrückgang sind der Handel mit den Wildvögeln, die Zerstörung des natürlichen Lebensraumes, die Jagd und auch starke Hurricans.

Haltung in Menschenobhut :

Kaiseramazonen werden äußerst selten in Menschenobhut gehalten. Als Voliere wird eine Metallkonstruktion mit den Maßen 10m x 3m x 2,5m (Länge x Breite x Höhe) empfohlen. Noch nicht eingewöhnte Vögel müssen sehr behutsam an die neue Umgebung gewöhnt werden, bereits akklimatisierte Tiere sind meist robuster. Kaiseramazonen verhalten sich oft etwas träger als andere Amazonenarten. Sie zeigen ein ausgeprägtes Nage- und Badebedürfniss.

Zucht in Menschenobhut :

Die Zucht der Kaiseramazone ist in Menschenobhut bislang noch nicht gelungen. Als Nisthöhle wird ein Kasten mit den Maßen 35cm x 35xm x120cm empfohlen.

Ernährung in Menschenobhut :

Körnerfutter, welches vor allem zur Brutzeit gekeimt gereicht werden sollte, stellt die Grundnahrung dar und sollte in etwa 50-60% der Gesamtfuttermenge ausmachen. Das Amazonen-Grundfutter kann sich z.B. aus folgenden Sämereien zusammensetzen: Dari, Kardi, Weizen, Rohreis, Buchweizen, Leinsaat, Hanfsaat, Haferkerne, Hirse, Kanariensaat, Paddy-Reis, Milokorn. Gelegentlich können wenige (!) Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne oder Zirbelnüsse beigemengt werden. Neben dem Körnerfutter benötigen die Tiere unbedingt Frischkost in Form von Obst, Gemüse und Grünfutter. Zur Fütterung geeignete Sorten sind z.B. Apfel, Birne, Banane, Mandarine, Orange, Mango, Mandarine, Erdbeere, Himbeere, Ananas, Paprika, Gurke, Karotte, rote Beete, Kresse, Vogelmiere, Gras, Löwenzahn, etc. Neben Frischkost und Körnerfutter sollte ab und zu diverses Zusatzfutter, wie z.B. frische Obstbaumzweige, Mineralstoffgaben, Grit, tierisches Eiweiß (vor allem während der Brutzeit!), halbreife Maiskolben oder auch Hirsekolben gereicht werden.

Literatur :

Bücher:

Amazonen - Hoppe, Dieter - Ulmer Verlag
Amazonen - Bosch / Wedde - Horst Müller Verlag
Amazonen - W. und S. Lantermann - GU-Verlag

Zeitschriften:

Schallenberg, Karl-Heinz - Dominica, Heimat der Kaiser- und Blaukopfamazone - Papageien 10/2000
Hoppe, Dieter - Die Amazonen der kleinen Antillen - WP-Magazin 5/98

Betreuer: Doris Widtmann - Homepage
Letzte Änderung dieser Seite: 16 Juli 2001 00:18 Uhr

Anregungen zu dieser Seite

Datenschutzerklärung